Baumgartenberger Fachgespräche

31. Baumgartenberger Fachgespräche

Am 17. und 18. Mai 2018 fanden die 31. Baumgartenberger Fachgespräche in der Aumühle bei Grein an der Donau statt. Die Hauptthemen in diesem Jahr waren das Tierwohl - Gesellschaftliche Anforderungen und praktische Umsetzung. Am Freitag fand eine Besichtigung und Diskussion im Werk Aschbach der Berglandmilch statt.

31. Baumgartenberger Fachgespräche

+
x

Diskussion eines umfassenden Ansatzes zum Thema Tierwohl in der Milchviehhaltung
Referent: DI Michael Zoklits, Gesellschaft! Zukunft Tierwohl!, Vösendorf

+
x

Runder Tisch für tiergerechte Nutztierhaltung in Bayern - das Konzept und was bisher erreicht werden konnte
Referent: Dr. Jan Harms, Bayerische Landesanstalt für Landwirtschaft (LfL) - Landtechnik und Tierhaltung

+
x

Tierwohl ist in aller Munde, aber wie geht es unseren Kühen heute wirklich? Ein Situationsbericht aus tierärztlicher Sicht
Referent: Dr. Andreas Randt, TGD Bayern

+
x

30. Baumgartenberger Fachgespräche

Am 18. und 19. Mai 2017 fanden die 30. Baumgartenberger Fachgespräche in der Aumühle bei Grein an der Donau statt. Die Hauptthemen dieses Jahr waren Diskussionen zum Antibiotikaeinsatz in der Nutztierhaltung und Möglichkeiten der Tiergesundheitsdiagnostik.

Fotos 30. Baumgartenberger Fachgespräche

© Wöckinger

+
x

Antibiotikaeinsatz in der Nutztierhaltung in Österreich: gesetzliche Rahmenbedingungen
Referentin: Dr. Elfriede Österreicher, Bundesministerium für Gesundheit und Frauen Wien

+
x

Strategien für einen verminderten Antibiotikaeinsatz in Österreich
Referent Dr. Walter Obritzhauser, Vet. med. Universität Wien
- Vortrag aktuell nicht verfügbar -

Antibiotikaeinsatz und Resistenzen: Situation in Bayern
Referent: Dr. Andreas Randt, TGD Bayern
- Vortrag aktuell nicht verfügbar -

Die Entstehung von Resistenzen
Referent: Professor Dr. Dr. h. c. Roger Stephan, Vetsuisse Zürich, Institut für Lebensmittelsicherheit und -hygiene

+
x

Kampagne zur Bedeutung Tiergesundheit in der Lebensmittelkette – Tools zur Senkung des Antibiotikaeinsatzes im Rahmen der Eutergesundheit
Referent: DI Michael Kandert, MSD Tiergesundheit

- Vortrag aktuell nicht verfügbar -

Keimdifferenzierung: Basis für höhere Verarbeitungsqualitäten der Anlieferungsmilch
Referent: Dr. Markus Albrecht, Milchprüfring Baden-Württemberg e.V.

- Vortrag aktuell nicht verfügbar -

Zellzahlbestimmung – Mehrwert durch neue Kennzahlen und Differenzierung
Referentin: Dr. Eva Scharinger, DLQ e. V.

+
x

IR Spektren: Umsetzung in Österreich
Referent: DI Markus Koblmüller, LfL Oberösterreich

+
x

Möglichkeiten zur Tiergesundheitsdiagnostik aus der Milch – heute und in Zukunft
Referentin: Dr. Ulrike Sorge, TGD Bayern

+
x

29. Baumgartenberger Fachgespräche

Am 12. und 13. Mai 2016 fanden die 29. Baumgartenberger Fachgespräche in der Aumühle bei Grein an der Donau statt. Die Hauptthemen dieses Jahr waren eine Diskussion zum Einsatz von Antibiotika und die Akzeptanz der Nutztierhaltung in unserer heutigen Gesellschaft.

+
x

So melken die OÖ Milchkuhbetriebe – Ergebnisse einer Vollerhebung aus der Milchleistungsprüfung zur Verbesserung der Eutergesundheit
Referent: DI Markus Koblmüller, Landesverband für Leistungsprüfung und Qualitätssicherung in OÖ (LfL OÖ)

+
x
+
x

Verantwortungsvoller Umgang beim Einsatz von Antibiotika – Maßnahmen in Österreich
Referent: Dr. Gottfried Schoder, OÖ TGD

+
x

Antibiotikaeinsatz im Bereich Eutergesundheit reduzieren! Welche Möglichkeiten und Grenzen gibt es? Was ist zu empfehlen?
Referent: DI Dr. Wilfried Wolter, Regierungspräsidium Hessen

+
x

Schweizer Strategie zur Bekämpfung von Antibiotikaresistenzen
Referent: Dr. Dirk Strabel, DECBHM Veterinärberufe & Heilmittel, Zürich

+
x

Kritische Auseinandersetzung mit der Antibiotikadiskussion
Referent: Dr. Andreas Randt, TGD Bayern

+
x

Wege zu einer gesellschaftlich akzeptierten Nutztierhaltung
Referent: Prof. DDr. Matthias Gauly, Freie Universität Bozen

+
x

Der Milchmarkt nach der Quote
Referent: Ludwig Huber, Bayrische Landesanstalt für Landwirtschaft (LfL Bayern)

+
x

28. Baumgartenberger Fachgespräche

Am 07. und 08. Mai 2015 fanden die 28. Baumgartenberger Fachgespräche in Grein-Österreich statt. Die Leitthemen waren die Erwartungen unserer Gesellschaft an die Landwirtschaft und die Herausforderungen/Strategien der Milchkuhbetriebe zur Milchproduktion.

+
x

Einkommensrisiken in der Landwirtschaftunter der besonderen Berücksichtigung der Milchviehhaltung
Referent: DI Dr. Christoph Tribl, DI Josef Hambrusch, Bundesanstalt für Agrarwirtschaft, Wien

 

+
x

Plötzlich Blackout- und mögliche Auswirkungen auf die Landwirtschaft

Referent: Herbert Saurugg, MSc,Cyber Security Austria, Wien

+
x

Was erwartet die Gesellschaft von der Landwirtschaft?

Referent: Mag. Christian Dürnberger,Institut Technik-Theologie-Naturwissenschaften an der Ludwig-Maximilians-Universität München

Milchproduktion in Kroatien

Referent: Dr. med. vet. Milan Husnjak – Kroatischer Beratungsdienst

+
x

Entwicklungspfade, Strategien und Herausforderungen von größeren Milchviehbetrieben in Österreich

Referent: PD Dr. Leopold Kirner, Hochschule für Agar- und Umweltpädagogik, Wien

+
x

K-Projekt ADDA - ADvanced Dairying in Austria

Referent: Prof. Dr. Martin Wagner, Veterinärmedizinische Universität, Wien

+
x

27. Baumgartenberger Fachgespräche

Am 08. und 09. Mai 2014 fanden die 27. Baumgartenberger Fachgespräche statt. Die Leitthemen waren die Wahrnehmung der Verbraucher und die Möglichkeiten der modernen Sensorik rund um die Kuh.

Fotos 27. Baumgartenberger Fachgespräche

© Wöckinger

+
x

Möglichkeiten der modernen Sensorik

Referent: Dr. Jan Harms

+
x

Innovative Analysemöglichkeiten aus der Milch

Referent: Dr. Baumgartner

+
x

Sensorik heute- Ein Praxisbericht

Referent: Alois Rehrl

+
x

Die ideale Kuh

Referenten: Dr. Egger-Danninger und DI Steininger

+
x

Die Landwirtschaft aus verschiedenen Blickwinkeln
Referent: Georg Keckl

+
x

26. Baumgartenberger Fachgespräche

Am 02. und 03. Mai 2013 fanden die 26. Baumgartenberger Fachgespräche statt. Die Leitthemen waren Auswirkungen auf die Eutergesundheit bei Verwendung von Melkrobotern, die Immunreaktion des Eutergewebes auf pathogen Erreger sowie im Allgemeinen die aktuellen Herausforderungen der Tiergesundheit in Österreich und Bayern.

Anwendbarkeit von Pathoproof PCR Screening zur Erhebung des Eutergesundheitsstatus und epidemiologischen Analyse in Melkroboterbetrieben
Referent: Dr. med. vet. Beatrix Stessl

+
x

Erhebungen zur Eutergesundheit in Melkroboterbetrieben unter besonderer Berücksichtigung des Keimspektrums und der Einflussfaktoren Referenten: M. Baumgartner, B. Stessl, V. Adams, K. Hecker, A. L. Fürstenberger und T. Wittek

+
x

Aktuelle Themen eines Dienstleisters für gesundheits- und leistungsorientierte Nutztierhaltung (LKV AT)
Referent: DI Franz Schallerl

+
x

Neuere Erkenntnisse zur Immunantwort des Euters
Referenten: Rupert Bruckmaier & Olga Wellnitz

+
x

Tiergesundheit – Situation und Perspektiven aus der Sicht des Tiergesundheitsdienst Bayern e.V
Referent: Dr. Andreas Randt

+
x

25. Baumgartenberger Fachgespräche

Am 03. und 04. Mai 2012 fanden die 25. Baumgartenberger Fachgespräche statt. Die Leitthemen waren Nachhaltigkeit bei der Tiergesundheit und der Milchverarbeitung sowie die Land- und Milchwirtschaft in Gesellschaft und Medien.

Nachhaltigkeitsstrategie des Deutschen Milchkontors
Referent: Dr. Phillip Inderhees

+
x

Tiergesundheitsstrategie aus Sicht der Rinderhalter
Referent: ÖR Anton Wagner

+
x

Anforderungen an die Milcherzeuger heute (LKV Bayern)
Referent: Dr. Uwe Gottwald

+
x

Land- und Milchwirtschaft in Gesellschaft und Medien
Referent: Dr. Hans Gmeiner

+
x