Arbeitsgruppe zur Förderung von Eutergesundheit und Milchhygiene in den Alpenländern e.V.

29. Baumgartenberger Fachgespräche Mai 2016

29. Baumgartenberger Fachgespräche Mai 2016

Am 12. und 13. Mai 2016 fanden die 29. Baumgartenberger Fachgespräche in der Aumühle bei Grein an der Donau statt. Das Hauptthemen dieses Jahr waren eine Diskussion zum Einsatz von Antibiotika und die Akzeptanz der Nutztierhaltung in unserer heutigen Gesellschaft.

Hier finden Sie das Programm zur Veranstaltung. Die einzelnen Vorträge finden Sie in den unten beigefügten pdf-Dateien.

DI Markus Koblmüller, Landesverband für
Leistungsprüfung und Qualitätssicherung in OÖ (LfL OÖ)
So melken die OÖ Milchkuhbetriebe – Ergebnisse einer Vollerhebung aus der Milchleistungsprüfung zur Verbesserung der Eutergesundheit
Dr. Gottfried Schoder, OÖ TGD Verantwortungsvoller Umgang beim Einsatz von Antibiotika – Maßnahmen in Österreich
DI Dr. Wilfried Wolter, Regierungspräsidium Hessen Antibiotikaeinsatz im Bereich Eutergesundheit reduzieren! Welche Möglichkeiten und Grenzen gibt es? Was ist zu empfehlen?
Dr. Dirk Strabel, DECBHM Veterinärberufe & Heilmittel, Zürich Schweizer Strategie zur Bekämpfung von Antibiotikaresistenzen
Dr. Andreas Randt, TGD Bayern Kritische Auseinandersetzung mit der Antibiotikadiskussion
Prof. DDr. Matthias Gauly, Freie Universität Bozen Wege zu einer gesellschaftlich akzeptierten
Nutztierhaltung
Ludwig Huber, Bayrische Landesanstalt für Landwirtschaft (LfL Bayern) Der Milchmarkt nach der Quote

Der nächste Austragungstermin für die 30. Baumgartenberger Fachgespräche wird demnächst bekannt gegeben!